Metallrecycling mit hohen Erträgen

Unser Ziel ist qualitativ hochwertiges Metallrecycling aus Müllschlacke mit den höchstmöglichen Rückgewinnungsraten für Nichtmetalle. Denn hohe Erträge, die zu den bestmöglichen Edelmetallpreisen verkauft werden, bedeuten höhere Gewinne. Uns ist die langfristige Partnerschaft mit unseren Kunden wichtig, weshalb wir transparent und flexibel arbeiten, sodass auch unsere Partner von unseren hohen Rückgewinnungsraten profitieren. Aus diesem Grund bieten wir unsere Beschaffungs- und Aufbereitungsleistungen in den folgend aufgeführten Leistungspaketen an. Im gegenseitigen Einvernehmen können so beide Seiten von unseren Dienstleistungen profitieren.

  • Recco erwirbt gemischtes nichteisenhaltiges Material, das aus der Schlackenaufbereitung gewonnen wurde, zu einem Preis, der auf einer “offenen Kalkulation“ basiert. Diese deckt die Kosten für Aufbereitung, Abfallentsorgung und Transport und beinhaltet außerdem eine vorher festgelegte Gewinnspanne an den Metallumsätzen.

  • Recco erwirbt gemischtes nichteisenhaltiges Material, das aus der Schlackenaufbereitung gewonnen wurde, zu einem Preis, der auf einem “Angebot nach Analyse“ besteht. Dieses deckt die Kosten für Aufbereitung, Abfallentsorgung und Transport und beinhaltet außerdem ein Angebot für die Metallpreise.

  • Recco stellt eine stationäre oder temporäre Schlackenaufbereitungsanlage zur Verfügung und erwirbt die gemischten nichteisenhaltigen Materialien aus dieser Schlackenaufbereitung zu einem Preis, der entweder auf einer “offenen Kalkulation“ oder einem “Angebot nach Analyse“ beruht.

Für alle oben genannten Leistungspakete benutzen wir unsere Anlage in Emmeloord. Weitere Informationen über unsere Anlage finden Sie auf unserer Website unter Metalltrennungsanlage.

Gerne können Sie uns für ein Angebot oder weitere Informationen kontaktieren.

FOTOGALLERIE